Versuchen Sie, Ihre eigenen Batterien wiederherzustellen, um Geld zu sparen

 

 

Mit den Kosten für wiederaufladbare Batterien ist es sinnvoll, so viel Leben wie möglich aus Ihnen herauszuholen. Es gibt ein Verfahren, das Sie selbst durchführen können, um dies zu tun, und es ist einen Versuch wert. Das Verfahren wird als Radfahren bezeichnet und überträgt Ihren Akku grundsätzlich an Lade-und Entladezyklen 1100mAh 1,2V AAA Aufladbare Batterien B071LQC67R.

 

Führen Sie dieses Radfahren nicht mit Bleibatterien wie in Autos oder Lithium-Ionen-Batterien durch, wie sie in Mobiltelefonen und Laptops zu finden sind. Andernfalls können Sie diesen Vorgang mit anderen wiederaufladbaren Haushaltsbatterien wie Elektrowerkzeugen, schnurlosen Telefonen usw. durchführen.

 

Radfahren löscht den Reminiscence-Effekt, der bei normaler Verwendung mit NiCad-und NiMH-Batterien auftritt. Es erhöht die Ladekapazität und gibt Ihnen wiederum mehr Leben aus ihnen heraus. Der beste Fall ist, dies zu tun, wenn Sie feststellen, dass Ihr Akku keine Ladung wie früher hält.

 

Wenn der Akku quick vollständig entladen und nicht vollständig entladen ist, laden Sie den Akku vollständig auf. Lassen Sie es wieder quick vollständig entladen, laden Sie es dann erneut auf und wiederholen Sie dies three bis 5 Mal. Dies wird den Flash-Reminiscence-Effekt umkehren und seine Leistung verbessern.

 

Wenn dies die Leistung Ihrer Batterien nicht wiederherstellt, kann es zu einem anderen Downside kommen, z. B. zu einem schlechten Ladegerät oder zu schlechten Zellen im Akku. Radfahren ist eine kostenlose und bequeme Möglichkeit, Ihre Akkus besser zu nutzen. Denken Sie an das Geld, das Sie sparen könnten.

 

Wenn Sie Ihre Autobatterie wiederherstellen möchten, können Sie auch für diese ein Wiederherstellungsverfahren durchführen. Es braucht ein kostengünstiges Werkzeug und einige einfache Anweisungen und kann Ihnen auf lange Sicht viel Geld sparen.